Zuhause gesucht… unsere Not - Felle
© M.Herbst 2015 - 2019
zu den Not-Fellen mehr Bilder - KLICK unsere Not - Felle
Vermittlungshilfe: CSOKI, Vizsla, Rüde, 8 Jahre alt   -klick hier-
Vermittlungshilfe: HARLEY, Altdt. Schäferhund, Hündin, 2 Jahre alt   -klick hier-
Vermittlungshilfe: 2 Shelties, Hündinnen, 5 und 7 Jahre alt   -klick hier-
Hallo, ich bin die Beany, gerufen werde ich aber MIRA. Ich bin ein Mischling (Hündin, kastriert) und ich bin erst ein Jahr alt (geb. 04/2018). Als Welpe zog ich aus Rumänien nach Deutschland und hatte leider keinen guten Start. 3x habe ich nun schon mein Zuhause wechseln müssen - das ist nicht schön für einen jungen Hund. Meine neuen Menschen sollten daher bitte bereits Hundeerfahrung besitzen. Ich bin eigentlich eine freundliche und wirklich gut erzogene Hündin. Aber ich bekomme schnell Streß und dann knurre und schnappe ich auch mal. Das ist eigentlich gar nicht böse gemeint und hier bekomme ich gerade ein “Anti- Stress-Training” damit ich besser damit umgehen kann. Kinder möchte ich daher lieber nicht in meinem neuen Zuhause haben (obwohl ich grundsätzlich nichts gegen Kinder habe). Mit anderen Hunden vertrage ich mich ohne Probleme.
bei uns seit November 2019 mehr Bilder -Klick-
CHARLY, das bin ich. Ein Großer Schweizer Sennenhund (Rüde, kastriert) und ich bin 2 Jahre alt (geb. 11/2017). Zu meiner Familie bin sich sehr freundlich, verschmust und anhänglich. Ich war fleißig in der Hundeschule und gehorche sehr gut. Aber ich habe auch eine andere Seite, die zeige ich bei Fremden. Ich bewache und beschütze sehr gut. Sowohl mein Grundstück, als auch meine Familie. Ich schaue da auch nicht, mit welchen Absichten die Fremden kommen. Ich kann nicht unterscheiden ob “guter Fremder” oder “böser Fremder”. Einbrecher und sonstiges Gesindel kommt mir nicht auf den Hof, aber auch nette Besucher müssen sich leider in Acht nehmen. Da meine Familie eine Zimmervermietung hatte und ständig Fremde auf dem Hof waren, war ein so guter Wächter wie ich es bin, fehl am Platz. Ich mag auch leider keine Kinder! Dafür spiele ich liebend gern mit anderen Hunden. Menschen mit Hund, die uns auf dem Spaziergang begegnen, werden immer als freundlich betrachtet. Da muss ich nicht aufpassen. Menschen ohne Hund sind potentiell erstmal unfreundlich. Ich suche daher ein kinderloses, hundeerfahrenes, ländliches Zuhause mit großem Grundstück zum Bewachen. Ein Hund zum toben und spielen darf gerne schon vorhanden  sein.
mehr Bilder -Klick-
Hoppla, hier kommt BELLA. Ich bin ein X-Herder (Hündin) und erst ein Jahr alt (geb. 09/2018). Ich bin eine aktive Hündin, die gerne rennt, tobt und arbeitet. Leider war meinem Frauchen nicht bewusst, wie arbeitsintensiv so ein Herder-Tier ist. Es gab Spannungen zwischen uns, weil ich immer mehr wollte. Ich bin verträglich mit anderen Hunden, spiele gern mit meinem Bällchen und war bisher fleißig auf dem Hundeplatz um für die Begleithundeprüfung zu trainieren. Mein neues Zuhause sollte bereits hundeerfahren sein, für Anfänger und “liebe Kuschelmenschen” bin ich nicht geeignet. Mit Hunden bin ich verträglich und spiele gern Wettrennen. Ich bin stubenrein, kann auch mal alleinbleiben und fahre ganz brav im Auto mit. Kleine Kinder möchte ich in meinem Zuhause nicht haben, die rempel ich um. Jugendliche wären ok. Ein Job ist mir ganz wichtig - als nur Familienhund langweile ich mich schnell. Vielleicht finde ich ja bald einen (Hunde-)Sport begeisterten Coach.
Vermittlungshilfe: IVY, Border Collie/Engl. Setter Mix, Hündin, 1 Jahr alt   -klick hier-
mehr Bilder -Klick-
Mein Name ist JACKY, und ich bin ein kniehoher Mischling (Hündin, kastriert). 8 Jahre bin ich alt (geb. 01/2011) und suche ein neues liebevolles Zuhause. Ich bin eine ganz brave Maus. Anfangs bin ich schüchtern, besonders Männer müssen ein wenig um meine Gunst buhlen, aber wenn ich euch kennen gelernt habe, bin ich sehr anhänglich. Bisher war ich immer ohne Leine unterwegs, da ich niemals weglaufen würde. Ich jage nicht und kenne den Umgang mit Katzen. Kinder mag ich auch gern. Ich kenne viel vom Hunde 1x1 und kann mich gut benehmen. Mit anderen Hunden vertrage ich mich, bin aber nicht mehr die gro0e Tobemaus. Meine Menschen sind mir deutlich wichtiger. Nach Eingewöhnung kann ich auch allein bleiben. anfangs werde ich evtl. bellen, weil mir alles fremd ist. Weil ich so brav bin, bin ich auch ein idealer Hund für Hundeanfänger.
Ich bin die LUCY, ein mittelgroßer Mischling (Hündin, kastriert). 5 Jahre bin ich alt (geb. 10/2014) und ich suche ein neues Zuhause. Ich hatte eine tolle Familie, die mir viel beigebracht hat, aber nun hat das Schicksal zugeschlagen und ich kann nicht länger dort wohnen. Ich bin gut verträglich mit anderen Hunden. An der Leine pöbel ich leider manchmal, wenn die anderen blöd glotzen. Ohne Leine ist aber alles ok. Kinder und überhaupt alle Menschen sind mir willkommen. Ich kann auch brav allein bleiben, wenn es mal nötig ist. Auto fahren macht mir nichts aus, wartet am Ende doch meistens ein kleines Abenteuer oder ein schöner Ausflug. Ich bin in einer Großstadt aufgewachsen, kann also auch mit Verkehr und so gut umgehen, aber das liebste wäre mir natürlich ein Haus und Garten zum Toben und schnüffeln.
mehr Bilder -Klick- mehr Bilder -Klick-
Vermittlungshilfe: KAI-UWE, Dt. Dogge/Leonberger Mix, Rüde, 2 Jahre alt   -klick hier-
Mira hat Interessenten
EMMA ist mein Name und ich bin ein kleiner Mischling (Hündin, kastriert). Ich bin erst 10 Monate alt (geb. 04/2019) und ein kleiner Wirbelwind. Ich mag alle Menschen, auch Kinder sind mir willkommen, aber ich brauche ein wenig Zeit um euch kennen zu lernen. Vielleicht seid ihr ja gar nicht so nett wie ihr ausschaut… Bin ich angekommen und habe Vertrauen gefasst, dann bin ich ein wahrer Sonnenschein. Immer fröhlich, immer gut gelaunt, immer mit dabei. Ich kann allein bleiben, bin stubenrein, fahre ganz brav im Auto mit. Natürlich kann ich auch noch ganz viel lernen. Nicht an der Leine ziehen zum Beispiel. Aber ich bin eine eifrige Schülerin und ich verdiene mir sehr gern das eine oder andere Leckerchen.
bei uns seit Dezember 2019
Gestatten, ARCO, so heiße ich. Ich bin ein Golden Retriever (Rüde, kastriert) und ich bin stolze 14 Jahre alt. Vor langer langer Zeit war ich schon mal ein “Not-Fellchen” und fand dann meine Traumfamilie. Nun ist Frauchen schwer erkrankt und kann sich nicht mehr um mich kümmern. Ich bin wirklich schon sehr alt und habe so meine Wehwehchen. Arthrose in den Hinterläufen zum Beispiel. Augen und Ohren wollen auch nicht mehr so recht. Ich schlafe viel, geh aber auch gerne noch kurze Strecken spazieren. Ich bin unendlich freundlich zu allen Zwei- und Vierbeinern. Vielleicht hat ja jemand noch ein warmes Plätzchen und eine gefüllte Futterschüssel für mich über? Ach ja, ich möchte bitte ebenerdig wohnen, denn Treppensteigen kann ich nicht mehr.
Foto folgt
Foto folgt